fonia.fm

Fonia Session 29 – Rufus Grimes

fonia_29

Welcome to the new year – 2015 and all the best to all our listeners. In this session we welcomed RUFUS GRIMES.

Hailing from the city of Leipzig, Julian Kramer/REMARK also known as RUFUS GRIMES is one of the founding members of C.D.A. Until 2014 he was a resident of the BEATKLUB in Karlsruhe and released his beatworks on a number of albums and ep’s.

Music wise his field of work ranges from beats and samples with a jazz base to slow house. Think of short stories – wrapped in beats!

Thank you all for tuning in.
Be good to yourself!

ABOUT OUR GUEST

Der Wahl-Leipziger Künstler und Beatmaker Julian Kramer/REMARK, auch bekannt unter seinem alter ego RUFUS GRIMES, ist Gründungsmitglied des Beatkollektivs C.D.A. zu dem unter Anderen auch DUDE SECHSUNDZWANZIG und IAMPAUL zählen. Bis 2014 war er Resident beim Karlsruher BEATKLUB und hat seine Beats auf Album- und EP-Länge, als auch auf diversen Compilations präsentiert. Seine Samplecollagen bilden einen Klangteppich, welcher sich aus Jazzelementen, Field recordings und einem über die Jahre gewachsenem und stetig fortgeführtem Soundpool, zu Beats und Slow House formt. Es geht um Groove, Attitude und vorallem um Sound. In seinen Produktionen finden sich ebenfalls selbstgespielte Instrumente und Eigenkompositionen. Gespickt mit Gesprächsfetzen und Soundschnipseln lassen seine Beats keineswegs den Wunsch nach einem Vocalisten offen, sondern sind vielmehr eigenständig, als Kurzgeschichten oder auch Vertonung alltäglicher Momente, wahrzunehmen. Rufus, willkommen in der Fonia Radioshow!

CHECK AS WELL